sportfahrer.at

lerne von den besten

LERNE VON DEN BESTEN

Profitiere vom Know-How der schnellsten Fahrer der österreichischen Rennszene.

Egal ob du das erste Mal in deinem Leben auf der Rennstrecke bist oder bereits aktiv Motorsport betreibst:
Von unseren Coachings profitiert jeder - vom Rookie bis zum Amateurmotorsportler.

Unser Angebot ist so individuell wie du.
Verschiedene Pakete sind genau auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt.
Ob "One-Stint-Coaching" oder ein individuelles ganztägiges "Exklusiv-Coaching: Wir machen dich bereits am ersten Tag schneller!

Die Erfassung und Analyse der Telemetriedaten (u.a. Bremspunkt, Bremskraft, Beschleunigung, Querbeschleunigung, Geschwindigkeit, gefahrene Linie) liefert objektive Informationen zur Verbesserung des Fahrstils, unabhängig vom jeweiligen Können.

Instruktorgeführte Runden, Mitfahrgelegenheiten am Beifahrer-Sitz und die Erfahrung unserer motorsporterprobten Instruktoren bringen dich Runde für Runde näher an dein persönliches Ziel.

- COACHING PAKETE -

1-STINT-COACHING

Das 1-Stint Coaching bietet die Möglichkeit sich in kurzer, kompakter Form Know-How zu Rennstrecke und Fahrzeug anzueignen. Ideal für Anfänger, aber auch für erfahrene Motorsportler, die z.B. die Rennstrecke noch nicht kennen.

FACTS

Zielgruppe: sportliche FahrerInnen mit wenig/keiner Rennstreckenerfahrung

Dauer: 30 Minuten (1 Stint)

COACHING LIGHT

Das Rennstreckentraining „Light“ wurde als „Schnuppertraining“ speziell für NeueinsteigerInnen entwickelt, die über keine oder wenig Erfahrung auf der Rennstrecke verfügen und immer schon vom „Mythos Rennstrecke“ fasziniert waren.

Neben dem Kennenlernen der Basics wie Flaggensignale und Wahl der richtigen Fahrlinie stehen auch Besonderheiten beim Fahren auf Rennstrecken, wie Erkennen und Vermeiden von Risikosituationen, erhöhter Materialverschleiß, etc. am Programm. 

FACTS

Briefing

3 Runden mit Instruktor am Beifahrersitz

2 Runden als Co-Pilot (Instruktor fährt)

Zwischen-Besprechung

3 Runden mit Instruktor am Beifahrersitz

Dauer: ca 2 Stunden 

COACHING BASIC

Im Coaching „Basic“ werden weiterführende Grundlagen vermittelt und die Instruktoren stehen für zusätzliche Runden zur Verfügung.

Weiters gelangen Datenaufzeichnungsgeräte aus dem Motorsport zum Einsatz, anhand derer eine objektive Analyse des Fahrstils im Vergleich zu Referenzrunden der Instruktoren möglich sind. Die TeilnehmerInnen erhalten diese Datenfiles in elektronischer Form, sowie entsprechende Analysesoftware zur eigenen Verwendung nach dem Training und als Basis für weiterführende Fahrtrainings.

FACTS

Briefing

3 Runden mit Instruktor am Beifahrersitz

2 Runden als Co-Pilot (Instruktor fährt)

Zwischen-Besprechung

Referenzrunde und Datenaufzeichnung

6 Runden mit Instruktor am Beifahrersitz

Dauer: ca 4 Stunden 

COACHING PRO

Der Instruktor steht während des gesamten Tages für ein umfassendes persönliches Training zur Verfügung, um entsprechende Fortschritte zu garantieren. Neben dem subjektiven Lernerfolg erfolgt eine objektive Leistungsermittlung und ausführliche Analyse anhand von „Telemetriedaten“.
Ergänzend steht auf Wunsch optional buchbar, auch ein Team von Rennmechanikern von JUBU PERFORMANCE zur Verfügung, um das Fahrzeugsetup zu optimieren.

Die Trainingsinhalte umfassen neben den Inhalten des „Basic“-Trainings vor allem eine individuelle Betreuung der TeilnehmerInnen und ein gezielteres Eingehen auf die persönlichen Anforderungen, Stärken und Schwächen. Ein Instruktor betreut daher maximal zwei TeilnehmerInnen.

FACTS

max. 2 Teilnehmer pro Instruktor

Dauer: 1 Tag

INDIVIDUAL 
AUCH AUSSERHALB VON UNSEREN TRACKDAYS

Unsere Instruktoren stehen auch für Coachings auf Rennstrecken zur Verfügung, die nicht im Terminkalender von sportfahrer.at stehen.
In diesem Fall werden Reisekosten getrennt in Rechnung gestellt. Gerne stellen wir auf Wunsch ein Angebot!

FACTS

auch außerhalb unserer Trackdays buchbar

- FAQ -